Internationaler Heilerkongress

im Pichlmayrgut, Schladmingen 06. bis 08. Juni 2014 (Pfingsten)

Die Schule der Geistheilung nach Horst Krohne® lädt zum Internationalen Heilerkongress 2014 nach Schladmingen/Österreich ein. 
2014 wird Horst Krohne 80 Jahre jung.
Den Gründer der Schule der Geistheilung, unseren Lehrer, wollen wir mit allen Kongress-Teilnehmer feiern.

"Als wenn man in seinem Leben nicht in die Schule gehen müsste! Man muss! Als wenn man alles von oben ohne Mühe und Arbeit, Anstrenung und Disziplin geschenkt bekommen würde! Man bekommt es nicht. Der alte Psalm lehrt schon, dass es Mühe und Arbeit ist, wenn man denn seine Bestimmung und sein Schicksal entlang wandert und gewandert ist. 
Und so fand ch es angenehm vor vielen, vielen Jahren auf einen Mann zu stoßen, der ohne jede Aura von weißen Anzügen, Klimbim und Duftkerzen erklärte, dass wir alle Geistiges Heilen lernen könnten. Warum auch nicht!"
Jürgen Fliege über Horst Krohne

Themen der Referenten und Zeitplan

Horst Krohne

Natürlich wird Horst Krohne uns mit seinem Wissen und Können bereichern. Er beschäftigt sich seit mehr als 40 Jahren mit geistigen Heilweisen. Gemeinsam mit Heilern aus der ganzen Welt hat er ein Zentrum für Lebenshilfe auf Teneriffa aufgebaut. Dort wurde von 1975 bis 1998 ein fundiertes Heilsystem zusammengestellt, erprobt und in erlernbare Heilmethoden umgesetzt. Horst Krohne ist Autor von 10 Büchern und mehreren Meditations-CDs.

Ullrich Kusche

Dr. Ulrich Kusche wird uns als Moderator durch die 3 Tage führen. Er hat als evangelischer Pfarrer drei Jahrzehnte lang seelsorgerisch gewirkt und ist in Wert-Imagination ausgebildet. Eingeführt auch in die Grundlagen der Geistheilung, vermittelt er Zugänge zur Seele aus verschiedensten Blickwinkeln.

Weitere Referenten sind:

Jürgen Fliege

Jürgen Fliege (geb. am 30. März 1947) ist Vater von zwei Töchtern, evangelischer Pfarrer, TV- und Radiomoderator, Filmemacher sowie Autor zahlreicher Bücher und Artikel. Er lebt in der Nähe von München. Nach zwölf Jahren Pfarramt bei Aachen arbeitete er zunächst im Auftrag der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) freiberuflich bei verschiedenen Fernseh- und Hörfunkstationen. Von 1994 bis 2005 war “Fliege – Die Talkshow” (ARD) von Montag bis Donnerstag ein konstanter Programmbestandteil der deutschen Medienlandschaft. 1996 wurde Jürgen Fliege in Leipzig mit einem der begehrtesten Medienpreise ausgezeichnet: Er erhielt den “Bambi” für die beliebteste Talkshow. Dabei ist Jürgen Fliege seinem Konzept über die Jahre weitgehend treu geblieben: Seriosität und Einfühlungsvermögen, Aktualität und Information mit einem Schwerpunkt hin zu Gesundheits- und Service-Themen. Für seine Verdienste erhielt Jürgen Fliege 2009 das Bundesverdienstkreuz.

Bahar Yilmaz

Bahar Yilmaz ist im englischen Spiritualismus ausgebildet. Sie ist sensitive und mediale Beraterin sowie Trance-Healerin, Medium und Aura-Coach. Neben der Medialität und dem Heilen gehört auch das Yoga zu Ihrem spirituellen Weg, das sie europaweit unterrichtet. Mittlerweile ist Bahar trotz ihren jungen Alters von knapp dreißig Jahren in diesem Bereich schon länger als acht Jahre tätig und durfte Ihre Fähigkeiten bereits in vielen Sessions zur Anwendung bringen. Sie bildet in den Bereichen Trance Healing, Higher Self-Healing und Aura-Coaching aus. Die beiden letzteren sind spirituelle Methoden, die durch Bahar selbst ins Leben gerufen wurden. Es sind bereits drei Bücher von ihr erschienen. Bahar gilt heute als das jüngste und erfolgreichste Channel-Medium, dass in tiefer Trance Botschaften übermittelt. Bahar Yilmaz hat ihre Praxis in Ingolstadt in der Nähe von München. Mit Pascal Voggenhuber zusammen gründete sie die mediale Schule in Sissach, die sie drei Jahre leitete.

Bruno Würtenberg

Bruno Würtenbergers Weg begann bereits in frühester Kindheit. Einige ‘unglaubliche’ Erfahrung inklusive Nahtoderfahrung haben seinen Weg nachhaltiggeprägt. Nachdem er seine Medialität in verschiedensten Formen erfolgreich erprobte, begann sein beruflicher Weg als Heiler welcher darin gipfelte dass Würtenberger als jüngstes Mitglied der Prüfungskommission des Schweizerischen Verbandes für Natürliches Heilen (SVNH) tätig war. Nach vielen Jahren Bewusstseinsforschung auf der ganzen Welt, entwickelte er das bekannte Free Spirit® Bewusstseinstraining.
Zitat: “Ich will nicht, dass die Menschen auf mich angewiesen sind und Anhänger mag ich auch keine haben. Daher bringe ich den Menschen lieber bei, wie sie sich selber helfen und sich ihre eigene Realität erschaffen können.”

Karin Tag

Karin Tag ist Gründerin des Council of World Elders, Dozentin, Buchautorin und Sängerin. Sie wurde 1969 in Frankfurt am Main geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums absolvierte sie eine Ausbildung zum Geologischen Präparator an dem international renommierten Senckenberg-Museum in Frankfurt am Main. Seitdem beschäftigte sich Karin Tag eingehend mit archäologischen und geologischen Forschungen und Präparationen. Angeregt durch mehrere Hospitanzen an namhaften Museen begab sie sich schließlich selbst auf die Suche nach außergewöhnlichen Fundstücken und innovativen Forschungsmethoden. In 2009 gründete sie ein privates Museum für ethnologische Kulturkunst und erhielt dafür wertvolle Exponate aus verschiedenen ethnologischen Volksgruppen, unter anderem eine sogenannte Bibliothek aus Kristall. Ihr engagierter Einsatz für Völkerverständigung und den Frieden auf der Welt ist stets religionsneutral. Seit 2 Jahrzehnten setzt sie sich für den Frieden ein und unterstützt dabei weltweit Friedensprojekte aller Weltreligionen.

Thomas Müller

Thomas Müllers jahrzehntelanges Leben als Unternehmer und Manager – er hatte sich bereits mit 18 Jahren selbständig gemacht – war zwar von Erfolg gekrönt, für den er allerdings einen hohen Preis zahlen musste. Permanenter Zeit- und Leistungsdruck, schwerwiegende, stressbedingte körperliche Symptome sowie familiäre Probleme raubten ihm mehr und mehr Gesundheit und Lebensfreude. Irgendwann wusste er ‘Das kann es nicht gewesen sein’. Er machte sich auf die Suche nach alternativen, ganzheitlichen Heilmethoden, wollte seinem Leben neue, sinnvolle Inhalte geben. Thomas Müller gab seinen Job auf, löste seine Firma auf, ließ sich scheiden und machte sich auf den Weg, um bei spirituellen Lehrern in der ganzen Welt Heilung zu erfahren und Inspiration für einen anderen Umgang mit dem Leben zu finden. Heute ist er regelmäßig in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, um im Rahmen von individuellen Seminaren, Vorträgen, persönlichen Beratungen und Energieübertragungen Menschen zu inspirieren, zu energetisieren und Heilprozesse in Gang zu setzen. Dabei ist es immer auch sein Ziel, den Teilnehmern praktische und machbare Wege zu mehr Harmonie, Lebensqualität, Liebe und Freude zu vermitteln.

Franz Braum

Franz Braum ist Dipl. Meditationslehrer, ausgebildet in Indien und im International Research Institut of Yoga & Ayurveda. Viele Aufenthalte in indischen Ashrams und Kontakte zu indischen Meistern prägten sein Leben. Er ist Meditationslehrer und seit mehr als 12 Jahren Dozent der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne®.

Musikalische Begleitung und Konzert am Samstagabend mit:

Wolfgang Wograndl

The Worldmusik Show NGEYA mit Prof. Wolfgang Wograndl ist eine Show mit pulsierenden und zugleich berührenden Eigenkompositionen. Trommeln, Stimmen, Flöten, Didgeridoo, Kazoo, Percussions und eine außergewöhnliche Bassperformance entführen das Publikum in eine Welt, wo sich Stimmungen und Klänge verschiedener Kulturen musikalisch vereinen.
Wolfgang Wograndl ist Professor am Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt. Mit 8 Jahren Beginn einer musikalischen Ausbildung Studium für Kontrabass und Klarinette am Joseph Haydn Konservatorium des Landes Burgenland. Studium mit Diplomabschluss für Jazz-Bass in Wien.

Am Freitagabend findet eine Podiumsdiskussion mit den Referenten statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Das Team der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne®

Der Heilerkongress findet im Hotel Pichlmayrgut, A-8973 Pichl/Schladming Österreich (südlich von Salzburg) statt.
Komplettpreis (3 Tage) beträgt 360,00 €
Frühbucher zahlen bis 21. April 2014  310,00 € (Seminargebühr muss bis 21. April überwiesen sein)

Anmelde-Coupon

Anmeldung bzw. Anforderung der Anmeldeunterlagen:
Schule der Geistheilung nach Horst Krohne GmbH – Hauptgeschäftsstelle
Hannoversche Str. 36, 31134 Hildesheim
Tel.: 0049 (0) 5121 177 44 07 – Fax.: 0049 (0) 5121 177 05 20
e-mail: office@schule-der-geistheilung.de

Zimmer-Reservierung:
(Für die Kongressteilnehmer gilt ein Sonderpreis, deshalb bitte Reservierung unter folgender Angabe „Schule der Geistheilung nach Horst Krohne“.)
Hotel Pichlmayrgut, Tel.: 0043 (0) 6454 7305, Fax: 0043 (0) 6454 730450
e-mail: info@pichlmayrgut.at